Jetzt bestellen und Zubehör im Wert von 165 $ erhalten + GRATIS-Versand

Rezept für Crumble mit gemischten Beeren

Vorbereitungszeit

5 Minuten

Kochzeit

15-20 Minuten

Herkunft

Großbritannien

Stellen Sie sich vor, Sie beißen in eine warme, fruchtige Füllung, die durch den Geschmack von Balsamico-Essig, frischem Basilikum und einer Prise Ingwerpulver akzentuiert wird. Kombinieren Sie das Ganze nun mit einem buttrigen, knusprigen Crumble obendrauf und einer cremigen Beilage Ihrer Wahl. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Dieser Crumble mit gemischten Beeren bringt ein klassisches britisches Dessert direkt ins Herz Ihrer Küche. Es ist Wohlfühlgenuss in einem Gericht!


Das Zubereiten eines Beeren-Crumbles ist eine entspannte Angelegenheit, die genau die richtige Mischung der Zutaten und etwas Zeit im Ofen erfordert. Der Duft beim Backen ist ein Versprechen auf die Köstlichkeit, die noch kommen wird. Der Streusel-Belag aus Butter, Mehl und einer Spur Süße verleiht jedem Bissen ein zufriedenstellendes Knuspergefühl und sorgt für eine perfekte Balance der Texturen.

Während der Fokus immer noch auf den Beeren und dem leckeren gebackenen Crumble liegt, macht die Verwendung einiger unkonventioneller Zutaten dieses Rezept zu etwas Besonderem, das das Gericht zu mehr als nur reinem Wohlfühlessen macht. Der süße, würzige Geschmack von Balsamico-Essig und ein Hauch von Basilikum in der Beerenbasis werden mit dem Ingwerpulver kombiniert , um Ihren Gaumen zu verwöhnen.


Egal, ob Sie Dessert-Liebhaber oder einfach nur Naschkatze sind, dieses Rezept für Crumble mit gemischten Beeren nimmt Sie mit auf eine Geschmacksreise.

Rezept für Crumble mit gemischten Beeren

  • 12oz/450g gemischte Beeren
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 5 Basilikumblätter
  • 2 EL Wasser
  • 100 g Mehl
  • 2,5 oz/75 g Butter
  • 3,5 oz/100 g Kristallzucker
  • 1,5 TL Ingwerpulver
  • Sahne/Eiscreme/Joghurt/Pudding (zum Servieren)

Gemischter Beeren-Crumble – Zubereitung

Das folgende Rezept für gemischte Beeren-Crumble ist für den Revolve-Pizzaofen gedacht. Sie können es jedoch auch zubereiten, indem Sie die Beeren in einer Bratpfanne braten und den Crumble in einer ofenfesten Form bei 200 Grad Celsius (400 Grad Fahrenheit) backen.

Schritt 1

Legen Sie Ihre gemischten Beeren auf die tiefe Seite der Revolve-Gusseisenpfanne. Vermischen Sie sie mit Balsamico-Essig, Basilikumblättern und etwas Wasser.

Schritt 2

Im (Dreh-)Ofen bei maximaler Hitze etwa 5 Minuten lang garen oder bis die Beeren zu einer saftigen, klebrigen Marmelade verschmelzen. Wenn die Beeren beim Garen auszutrocknen scheinen, etwas Wasser hinzufügen.

Schritt 3

Während die Beeren kochen, bereiten Sie das Crumble vor: Geben Sie Mehl, Zucker und Butter in eine Rührschüssel. Reiben Sie mit den Fingern, bis die Mischung groben Brotkrümeln ähnelt. Würzen Sie das Crumble mit Ingwerpulver.

Schritt 4

Sobald der Beerenboden fertig ist, verteilen Sie den Streuselbelag gleichmäßig darauf. Verschließen Sie die Pfanne mit dem Deckel und stellen Sie sie wieder in den Drehofen.

Schritt 5

Stellen Sie den Backofen auf niedrige Hitze und lassen Sie das Crumble etwa 10 Minuten backen. Sie möchten eine goldbraune Kruste, die perfekt knusprig ist.

Schritt 6

Heiß servieren und mit einer gekühlten Kugel Eis, frischem Joghurt oder cremigem Vanillepudding kombinieren. Alternativ können Sie den Crumble auch abkühlen lassen und ihn mit warmem Vanillepudding für einen herrlichen Kontrast servieren.

Machen Sie es zu Ihrem Eigen!

Das Schöne an Crumbles ist, dass du die verschiedensten Beeren und Früchte für deinen Crumble verwenden kannst. Ein weiterer Klassiker ist die Verwendung von Apfel. Du könntest zum Beispiel einen Apfel-Crumble machen und den Balsamico-Essig und das Basilikum durch etwas Zimt und braunen Zucker ersetzen und Hafer für den Crumble verwenden.

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen